BLEIB KLAR! eine Kampagne der Verkehrssicherheits- aktion GIB ACHT IM VERKEHR. 
Empfehlungen – Beratung und Hilfe Jugend-, Sucht- und Drogenberatungsstellen - Medien Adressen und Telefonnummern von Jugend-, Sucht- und Drogenberatungsstellen finden Sie über das örtliche Jugend- oder Gesundheitsamt der Stadt- oder Kreisverwaltung, über Einträge im Telefonbuch, die Telefonauskunft oder im Internet: www.sozialministerium-bw.de Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familien und Senioren Baden-Württemberg, Stuttgart www.suchtfragen.de Landesstelle für Suchtfragen der Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg, Stuttgart www.bvek.org Bundesverband der Elternkreise e.V. (BEVK), Münster www.bzga.de www.drugcom.de Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Köln www.dhs.de Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS), Hamm Empfehlungen Medien im Angebot der polizeilichen Prävention Baden-Württemberg  zum Thema Drogen unter http://www.polizei-bw.de/Praevention/Seiten/drogen.aspx   Risiko Drogen Broschüre Praxisnahes Wissen über Suchtmittel und die Folgen ihres Gebrauches. Gedacht für Pädagogen, Erzieher und Ausbilder, die im unmittelbaren Kontakt mit jungen Menschen stehen. K.O.-Tropfen – Die Gefahr lauert im Glas! – Faltblatt zum Thema K.O.-Tropfen. K.O.-Tropfen DIN A2 Plakat zum Thema K.O.-Tropfen. Sehnsucht  Broschüre So schützen Sie Ihr Kind vor Drogen – mit Infos zu Crystal Meth.
< Seite 1  -  Seite 2  Seite 3  -  Seite 4 >